berbel feiert die Eröffnung des neuen Logistikzentums

 Den Standort Rheine stärken und Arbeitsplätze in der Region sichern - berbel investiert in die Zukunft.

berbel feiert die Eröffnung des neuen Logistikzentums

Rheine, 17. Juni 2016 - Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Rheine, Dr. Peter Lüttmann, Werner Stegemann (Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e.V.), den Vertretern der regionalen Wirtschaftsförderung Dr. Manfred Jansen und Thomas Knur (EWG Rheine mbH) sowie dem leitenden Architekt Dipl.-Ing. Ulrich Borowski eröffnete Geschäftsführer Peter Ahlmer am heutigen Morgen das neue berbel Logistikzentrum. Zu den Gästen zählten auch der Geschäftsführer und der Gesellschafter der Schweizer Mutter, der WESCO AG, Erling Boller und Beat Ernst.

„Den Standort Rheine stärken und Arbeitsplätze in der Region sichern ist eines unserer Ziele und der Schlüssel für unseren weiteren Erfolg“, erklärte Dipl.-Ing. Peter Ahlmer vor den versammelten Gästen und der berbel Belegschaft. Um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu sein, wurde in nur knapp 6 Monaten ein neues Logistikzentrum mit einem Volumen von rund 5.200 m³ auf dem Firmengelände in Rheine errichtet. Dies trägt deutlich zu der Leistungsfähigkeit des Warenverkehrs bei und ermöglicht mit Hinblick auf das weitere Wachstum weiterhin eine tägliche Anlieferung der Kunden mit berbel Dunstabzugshauben.Seit mehr als fünfzehn Jahren ist das Unternehmen berbel Ablufttechnik GmbH in dieser Region beheimatet. Alle berbel Abzugshauben sind Made in Germany und werden im Werk in Rheine/Westfalen entwickelt, geprüft, montiert, verpackt und von dort aus ausgeliefert und weltweit exportiert. Mit dem Bau des neuen Logistikzentrums wurde die Produktions- und Lagerfläche am Unternehmenssitz auf insgesamt 6.000 m² vergrößert. Die Lagerkapazität ist damit auf insgesamt 2.730 Paletten-Stellplätze angewachsen. Berbel investiert weiter in den Standort und stellt sich somit gesund für die Zukunft und für den weiteren Expansionskurs auf. Die Möglichkeit der Hallenerweiterung ist durch eine vorausschauende Planung und den baulichen Gegebenheiten problemlos durchführbar.

Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann sagte in seinem Grußwort: „Mit der berbel Ablufttechnik GmbH haben wir am Standort Rheine ein im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnetes Unternehmen. Die Eröffnung des neuen Logistikzentrums ist ein klares Bekenntnis zum Standort Rheine und ein klarer Blick in die Zukunft! Wo berbel Ablufttechnik ist, weht eben ein frischer Wind!“ 

Dazu Peter Ahlmer: „Der wachsende Erfolg und die damit verbundene Erweiterung unseres Werkes am Standort Rheine machen mich stolz“, und bedankte sich in seiner Rede bei den Anwesenden mit sehr persönlichen Worten. „Wir haben alle gemeinsam mit unermüdlichem Fleiß am Erfolg von berbel gearbeitet. Einige von euch begleiten uns schon von Beginn an und konnten die Entwicklung, von ein paar Bürocontainern in der Halle nebenan, bis hin zur heutigen Einweihung des neuen Logistikzentrums live mitverfolgen. So ein rasantes Wachstum ist nicht selbstverständlich und erfordert viel Einsatzwillen von allen.“