Geführte Umluft

Anziehend abziehend

Drei Modelle, ein Prinzip: Die Einbauhauben Firstline, Firstline Touch und Glassline ermöglichen den Ab- und den Umluftbetrieb. Im Umluftbetrieb wird ein Aktivkohlefilter auf den Luftauslass gesetzt. Dieser bindet die Gerüche bis zu 97 %. Und sorgt so für gefilterte, saubere Luft, die mit der Wärme zurück in den Raum strömt.

 Geführte Umluft

Unser Umluftsystem um Längen besser

Als Alternative zum BUF 125+ hat berbel ein geschlossenes Filtersystem als Schrankeinbau entwickelt. So wird die Umluft zu 100 % zurück in den Raum geführt. Auf dem Lüfterstutzen der Einbauhaube sitzt kein Aktivkohlefilter, sondern ein Umluftfilterkasten. Der wiederum enthält einen Aktivkohle-Umluftfilter. Seine Füllung kann alle 2 Jahre gewechselt werden, ohne dass der Filter getauscht werden muss.

Weitere Infos zu den Features
    • Bild 1 - Einbausituation 1: scharnierte Türen, Schrankhöhe = 500 mm 
    • Bild 1 - Einbausituation 2: scharnierte Türen, Schrankhöhe > 500 mm (max. 940 mm)
    • Bild 2 - Einbausituation 3: mit Liftbeschlag, Schrankhöhe > 560 mm (max. 1.000 mm)
    • Nur geeignet für die Einbauhauben-Modelle Firstline, Firstline Touch und Glassline
Gebrauchs- und Montageanleitung berbel geführte Umluft BGU

Gebrauchs- und Montageanleitung berbel geführte Umluft BGU
pdf – 4.22 MB